Valentinstag feiern

Am 14. Februar gedenkt die katholische Kirche des Heiligen Valentins. Er gilt als Patron der Liebenden. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich rund um den Valentinstag verschiedene Rituale und Gewohnheiten. Dass der Valentinstag christlichen Ursprungs ist, wissen viele heute nicht mehr.

Wir als kirchliche Einrichtung nehmen den Valentinstag gern als Aufhänger, um Paare in den Blick zu nehmen. Unser vorrangiges Ziel dabei ist es, mit unseren Ideen rund um den Valentinstag Paaren Anregungen zu geben.

Gönnen Sie sich Zeit zu zweit –
bei einem Spaziergang, Filmabend, bei einem Glas Wein oder bei einem Sofagottesdienst.

Falls Sie an einem Segensgottesdienst teilnehmen wollen, finden Sie hier eine Liste der Gottesdienste, die rund um den 14. Februar 2021 stattfinden werden.

Falls Sie zu zweit zuhause einen Sofagottesdienst zusammen feiern möchten, finden Sie hier die entsprechende Vorlage.

Wer vor Ort einen Gottesdienst feiern möchte, findet hier Bausteine dafür.


Miteinander - Valentinstag zuhause

Liebes Paar,
ganz vieles ist anders zurzeit. Umso schöner und wertvoller ist es, als Paar Zeit miteinander zu haben. Und das ist auch dieses Jahr möglich. Und dafür gibt es hier ein paar Ideen.
Wenn Ihr Kinder habt, sind einige davon auch gut gemeinsam umsetzbar.

Wir wünschen Euch eine schöne Zeit zu zweit!

- Hier findet Ihr eine Übersicht für Mulitplikator*innen, die an Paare im eigenen Umfeld verteilt werden kann.

 

Miteinander feiern

- Feiert miteinander einen kleinen Gottesdienst zuhause. Einen Vorschlag dafür findet Ihr hier.

- Als Alternative gibt es hier auch einen kurzen Paar-Segen.

 

Miteinander kochen

- Kocht miteinander Euer Lieblingsrezept!

- Macht Euch einen leckeren Cocktail und stoßt miteinander an!

- Deckt den Tisch schön und lasse es Euch gut gehen!

- Und wenn Ihr mal was Neues ausprobieren möchtet, findet Ihr hier zwei einfache Ideen.

Guten Appetit!

 

Miteinander lachen

Dieses Jahr fällt der Valentinstag auf den Fasnetssonntag. Von daher nutzt den Tag und lacht viel miteinander, z. B.

- indem Ihr Euch Eure Lieblingswitze erzählt.

- Oder eine*r von Euch  nimmt sich ein DinA4- Papier, verbindet sich die Augen und der/die andere erklärt, wie daraus ein Schiffchen gefaltet werden soll. Das muss dann mit verbundenen Augen gemacht werden. Hier gibt's eine Anleitung dazu.

- Oder Ihr überlegt Euch etwas, was Euch in letzter Zeit richtig geärgert hat. Ihr erzählt es Euch. Dann nehmt Ihr einen Korken zwischen die Zähne und erzählt es wieder. Ihr werdet merken: Die Welt sieht mit einer Spur Humor gleich ganz anders aus.

 

Miteinander erinnern

Ihr habt sicherlich schon einiges miteinander erlebt. Nehmt Euch Zeit und erinnert Euch an den einen oder anderen besonderen Moment.

- Schaut dazu Fotos aus den letzten Jahren zusammen an.

- Erzählt Euch von diesen besonderen Momenten, an die Ihr Euch gerne erinnert.

 

Miteinander spielen

Spielt Ihr gerne miteinander?

- Dann nehmt Euch heute Zeit für Eure Lieblingsspiele.

- Hier findet Ihr eine Idee für ein Spiel „Meine – Deine – Unsere Geschichte“

  Anleitung

   Spielplan

   Karten

 

Miteinander reden

Zeit, um miteinander zu reden und einander zuzuhören, ist einfach wertvoll. Hier gibt es Anstöße für Euch:

- Ein paar Karten findet Ihr hier, und eine Anleitung gibt es hier

- Sagt Euch etwas Schönes und vollendet die Sätze, die Ihr hier findet.

- Für die sieben Wochen der Fastenzeit gibt es die Aktion www.7wochen-neue-sicht.de

 

Miteinander genießen

Es gibt so viele Möglichkeiten.  Genießt die Zeit miteinander.

- Schaut einen schönen Film an.

- Hört Eure Lieblingsmusik.

- Macht einen Spaziergang oder macht Sport zusammen, der im Moment möglich ist.

Euch fällt bestimmt etwas Tolles ein!