Segensfeiern für Babys und ihre Familien

„Willkommen im Leben, kleiner Segen“

Liebe junge Eltern, liebe Familien

Ganz herzlich gratulieren wir Ihnen zu Ihrem Kind, Ihrem kleinen Segen und wünschen Ihnen viele Freude miteinander und Gottes Segen.

Wir freuen uns mit Ihnen über das neue Leben. Eine spannende Zeit hat für Sie begonnen, die manche Veränderung mit sich bringt. Wir begleiten Sie und Ihre Familien im Gebet.

Zudem laden wir Sie sehr herzlich zu einer unserer „Segensfeiern für Babys und ihre Familien“ ein. Dort möchten wir gemeinsam mit Ihnen und anderen Familien die Geburt Ihres Kindes feiern sowie ihm und Ihnen Gottes Segen zusprechen.

Segensfeiern für Babys und ihre Familien – aus gutem Grund

Am Lebensübergang der Geburt eines Kindes stellen sich Eltern und Familien viele Lebensfragen. Hoffnungen, Wünsche, Träume mit Blick auf die Zukunft des Kindes und des Miteinanders in der Familie stehen neben Fragen, Unsicherheiten und Ängsten. Diesen Lebensübergang wollen wir von Seiten der Kirchen begleiten und dadurch junge Familien für ihr gemeinsames Leben stärken.

„Willkommen im Leben, kleiner Segen!“, so kann man seine Freude über die Geburt eines Kindes ausdrücken. Mit einer Segensfeier für Babys wird dem kleinen Segen und Eltern und Familien Gottes Segen zugesprochen, weil auch die Kirchen sich mit den Familien über die Geburt des Kindes freuen!

Eine Segensfeier für Babys ist keine Taufe und will es auch gar nicht sein. Die Taufe ist für den Täufling der Beginn einer lebenslangen Beziehung zu Jesus und der Beginn seiner Mitgliedschaft in Kirche und Gemeinde. Unabhängig davon, ob das Kind getauft wird oder damit noch gewartet wird, ist jedes Kind von Anfang seines Lebens an Gottes geliebtes Kind. Das wird in der Segensfeier zugesagt und in der Gemeinschaft junger Familien wird das Leben und die Geburt gefeiert!

Termine und Orte

Samstag 29. September 2018, 15:00 Uhr

Katholische Kirche St. Petrus und Paulus
Moltkestraße 2
Nagold

Veranstalter: Evangelische Kirche Nagold, Seelsorgeeinheit Oberes Nagoldtal, Katholisches Dekanat Calw, Fachbereich Ehe und Familie Diözese Rottenburg-Stuttgart

Sonntag 25. November 2018, 15:00 Uhr „Danke, dass ich lebe…“-Feier

Liebfrauenhöhe
Liebfrauenhöhe 5
Rottenburg-Ergenzingen

Veranstalter: Schönstattbewegung Frauen und Mütter

Samstag 30. März 2019, 15:00 Uhr

Evangelische Remigiuskirche
Friedhofstraße 26
Nagold

Veranstalter: Evangelische Kirche Nagold, Seelsorgeeinheit Oberes Nagoldtal, Katholisches Dekanat Calw, Fachbereich Ehe und Familie Diözese Rottenburg-Stuttgart

Samstag 06. Juli 2019, 15:00 Uhr

Wachsende Kirche
Uferstraße 10 (im Stadtpark Kleb, am Waldachufer)
Nagold
(Ort bei schlechtem Wetter wird rechtzeitig bekannt gegeben.)

Veranstalter: Evangelische Kirche Nagold, Seelsorgeeinheit Oberes Nagoldtal, Katholisches Dekanat Calw, Fachbereich Ehe und Familie Diözese Rottenburg-Stuttgart

14-tägig donnerstags, 10:00 Uhr

(genaue Termine bitte vor Ort erfragen)
St.Anna-Virngrund-Klinik
Dalkinger Straße 8-12
Ellwangen

Veranstalter: Anna-Schwestern – Franziskanerinnen von Ellwangen, Landpastoral Schönenberg

Jesus segnet die Kinder

„Da brachte man Kinder zu ihm, damit er sie berühre. Die Jünger aber wiesen die Leute zurecht. Als Jesus das sah, wurde er unwillig und sagte zu ihnen: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn solchen wie ihnen gehört das Reich Gottes. Amen, ich sage euch: Wer das Reich Gottes nicht so annimmt wie ein Kind, der wird nicht hineinkommen. Und er nahm die Kinder in seine Arme; dann legte er ihnen die Hände auf und segnete sie.“

Text aus dem Markusevangelium
Kapitel 10, Verse 13 – 16 (Einheitsübersetzung)